Abmahnung der Kanzlei Waldorf für Hamburg Hörbuch HHV GmbH

Die Kanzlei Waldorf aus München mahnt derzeit für die Hamburg Hörbuch HHV GmbH das Hörbuch “Bis(s) zum Morgengrauen” ab.

Gefordert wird die übliche Unterlassungerklärung sowie die Zahlung von Anwaltskosten und Schadensersatz in Höhe von insgesamt knapp über 800,- EUR. Dargelegt wird das öffentliche Verbreiten des Werkes über ein Filesharing-Netzwerk.

Mein Rat: Unterschreiben Sie die beigefügte Unterlassungserklärung nicht ohne vorherige anwaltliche Beratung, insbesondere dann nicht, wenn Sie die Rechtsverletzung nicht selbst begangen haben. Lassen Sie eine spezialisierten Anwalt auch die Frage der Haftung für Anwaltkosten und Schadensersatz prüfen!