Aktuelle Abmahnung wegen Filesharing von Great Hills Holdings Ltd. / Kanzlei Schroeder

Die Kieler Kanzlei Schroeder mahnt aktuell für die Great Hills Holdings Ltd. mit Sitz in Irland Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing bezüglich des Erotikfilms “Schiff Ahoi eine echt feuchte Knattertour” ab.

Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages von 750,- €.

In der Abmahnung ist von einem anzusetzenden Streitwert von 50.000 € für den Film die Rede. Richtigerweise stellt man fest, dass die Zahlung von Schadensersatz nur vom unmittelbaren Schädiger verlangt werden könne. Die übrigen Ausführungen entsprechen der allgemeinen Übung.

Wir raten, weder eine vorgefertigte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen noch auf die Zahlungsaufforderung sofort zu reagieren. Lassen sie die Abmahnung von einem spezialisierten Rechtsanwalt prüfen. Achten sie darauf, dass dieser noch innerhalb der Frist, die der Abmahner ihnen gesetzt hat, reagieren kann.