Aktuelle Abmahnung wegen Filesharing von MIG Film GmbH / Kanzlei FAREDS

Die FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mahnt aktuell für die MIG Film GmbH Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing bezüglich des Filmwerkes “Heldenkampf in Stalingrad” ab.

Gefordert wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages von 980,- €.

Der Entwurf der Unterlassungserklärung, der der Abmahnung beigefügt wurde, sollte tunlichst nicht unterzeichnet werden. Er enthält neben einem Schuldeingeständnis auch eine Verpflichtungserklärung zur Zahlung des verlangten Betrages.

Vielmehr sollten sie, wenn sie eine solche Abmahnung erhalten, sofort einen spezialisierten Rechtsanwalt aufsuchen, der ihnen eine modifizierte Unterlassungserklärung fertigen und sie beraten wird, ob Zahlungsansprüche der Gegenseite bestehen.