Comic-Bilder als Profilbild bei Facebook? – Vorsicht ist angebracht!

Seit einigen Tagen geistert durch Facebook ein Aufruf, sein Profilbild in einem bestimmten Zeitraum durch ein Comic-Bild (den Comic-Helden der Jugend) zu ersetzen. So euphorisch wie manch Nutzer dem Aufruf folgt, so spaßbremsend zeigen sich etliche Juristen. Und Vorsicht ist in der Tat angebracht.

Comic-Bilder sind urheberrechtlich geschützte Werke. Jedwede Verwendung solcher Bilder durch Facebook-Nutzer ist eine Urheberrechtsverletzung!

Dies gilt nicht, wenn der Inhaber der Urheberrechte (z.B. der Verlag oder der Künstler) eine Genehmigung zur Verwendung erteilt hat. Dies kann unmittelbar gegenüber dem Nutzer oder aber auch per allgemeiner Genehmigung gegenüber Nutzergruppen (alle Facebook-Nutzer) erfolgen. Ist dies aber nicht sicher geschehen, läuft jeder, der ein Comic-Bild verwendet Gefahr, dass eine Urheberrechtsverletzung begangen wird.

Dies kann eine kostenpflichtige Abmahnung zur Folge haben. Die daran geknüpften Folgen (Anwaltskosten, Schadensersatz, Kosten für eigenen Anwalt) dürften den Spaß nicht wert sein. Ob freilich ein Verlag sich die Mühe der Abmahnungen macht, das bleibt abzuwarten.

Weiterführende Ausführungen zu diesem Thema gibt es unter anderem hier, hier, hier (mit anderer Empfehlung) und hier.

One thought on “Comic-Bilder als Profilbild bei Facebook? – Vorsicht ist angebracht!

Comments are closed.