Debcon endlich wieder kreativ!

Nachdem uns die Debcon GmbH schon im Frühling 2013 mit kreativen Schreiben beeindruck hatte (siehe hier und hier), kommt nun, nach Monaten nüchterner Forderungsschreiben endlich wieder ein Hauch Kreativität aus Bottrop (früher Witten).

Überschrieben als “Herbst D€al” (man beachte die kreative Schreibweise) folgt eine “Persönliche Einladung zu der Beendigung der Forderungsangelegenheit…”!

Die “Beendigung der Forderungsangelegenheit als Event! Toll! So hofft man dann auch, unsere “Mandantschaft als Teilnehmer am 29.09.2014 begrüßen zu dürfen“.

Vielleicht sollte ich den ein oder anderen Mandanten wirklich mal persönlich dort vorbei schicken. Das wäre sicher ein Event!

In der Sache bleibt kaum Neues. Man bietet an, die angebliche Forderung zu halbieren und würde die Angelegenheit dann als erledigt betrachten.

Mir ist immer noch schleierhaft, warum dieser Laden ein derartiges Brimborium veranstaltet. Wenn die sich sicher wären, dass sie die Forderung tatsächlich besäßen, sollten sie sie vielleicht endlich mal einklagen. Aber vermutlich wissen die auch um die zahlreichen Fallstricke, die im Klagefalle ausgelegt sind.