Filesharing: Abmahnung Kanzlei Negele pp. für Savoy Film GmbH

Die Kanzlei Negele, Zimmel, Greuter, Beller aus Augsburg mahnt derzeit für die Savoy Film GmbH Urheberrechtsverletzungen bezüglich des Filmwerkes “Savoy Film – Autumn Of The Living Dead” ab.

Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung eines Vergleichsbetrages von 710,- EUR.

Die als Anlage übersandte Unterlassungserklärung enthält mal wieder das Anerkenntnis eine Schadensersatzanspruches sowie die Verpflichtung zur Zahlung der Anwaltskosten.

Das Abmahnschreiben selbst besteht gefühlt zu mehr als 50% aus zitierter Rechtsprechung, die das Bestehen der vermeintlichen Ansprüche verdeutlichen soll.

Mein Rat: Unterschreiben Sie die beigefügte Unterlassungserklärung nicht ohne vorherigen anwaltlichen Rat. In der Regel wird ein spezialisierter Anwalt eine modifizierte Unterlassungserklärung für Sie vorbereiten. Lassen Sie sich beraten, ob Sie verpflichtet sind, Zahlungen zu leisten. Zahlen Sie nicht ohne vorherige Beratung die geltend gemachten Kosten an die Gegenseite.