Filesharing: Abmahnung Kanzlei Rasch für Universal Music – “The Fame Monster” von Lady Gaga

Nicht nur bezüglich des Albums “The Fame” (siehe hier) sondern auch bezüglich des Albums “The Fame Monster” von Lady Gaga mahnt die Hamburger Kanzlei Rasch derzeit für die Universal Music Entertainment GmbH Urheberrechtsverletzungen durch Filesharing ab.

Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages von 1.200,00 €.

Weder sollten Sie die Unterlassungserklärung unterzeichnen noch den “Vergleichsbetrag” zahlen. Lassen Sie sich von einem spezialisierten Anwalt beraten. Dieser wird eine modifizierte Unterlassungserklärung fertigen und prüfen ob Sie verpflichtet sind, Zahlungen zu leisten. Selbst wenn letzteres der Fall sein sollte, kann oftmals durch einen Anwalt auch die Reduzierung des geltend gemachten Betrages erreicht werden. Versäumen Sie auf keinen Fall die Ihnen gesetzte Frist.