Filesharing: Abmahnung Kanzlei Schulenberg & Schenk für Musketier Media

Wer bei “Musketier Media” an Mantel & Degen Filme denkt, wird vermutlich enttäuscht werden. Das Filmwerk “Russische Schönheiten” deutet dem Titel nach für mich eher auf etwas anderes hin.

Jedenfalls mahnt die Kanzlei Schulenberg & Schenk für die Musketier Media GmbH & Co. KG Urheberrechtsverletzungen dieses Werkes ab. Gefordert wird die übliche Unterlassungserklärung, der Entwurf hier wieder einmal mit fester Vertragsstrafe und Zahlungsverpflichtung, sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages von 1.298,00 EUR.

Mein Rat: Unterschreiben Sie die beigefügte Unterlassungserklärung nicht. Lassen Sie von einem spezialisierten Anwalt die Angelegenheit prüfen und ggf. eine modifizierte Unterlassungserklärung fertigen. Ihr Anwalt wird Sie auch im Hinblick auf die Kostenforderung beraten.

One thought on “Filesharing: Abmahnung Kanzlei Schulenberg & Schenk für Musketier Media

Comments are closed.