Filesharing: Abmahnung Kanzlei Waldorf für DHV – Hörbuch “Harry Potter”

Die Kanzlei Waldorf mahnt derzeit für DHV – Der Hörbuchverlag GmbH Urheberrechtsverletzungen bezüglich des Hörbuches “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes”.

Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Vergleichsbetrages in Höhe von 806,00 EUR, bestehend aus 506,00 EUR Anwaltskosten und 300,00 EUR Schadensersatz.

Die Unterlassungserklärung der Kanzlei Waldorf enthält zwar keine Zahlungsverpflichtung, das vorhaltslose Unterzeichnen dieser Erklärung führt jedoch zu einem Anerkenntnis der Rechtsverletzung. Kontaktieren Sie daher auf jeden Fall einen spezialisierten Anwalt und lassen Sie sich beraten, ob eine Unterlassungserklärung abgegeben werden muss und ob ggf. Zahlungen vorzunehmen sind. Lassen Sie die Ihnen gesetzte Frist nicht ungenutzt verstreichen!