Rundblick zum Wochenende (4)

Dass nicht alle Ermittlungsbehörden die StPO begriffen haben, stellt der Kollege Hoenig hier dar.

Über die Verhinderung der Freunde und Helfer berichtet Kollege Müller hier.

Kollege Vetter berichtet über einen mit sich selbst unzufriedenen Staatsanwalt, und zwar hier.

Dass Fachanwaltstitel nicht immer zwingend zu hochpreisigen Mandaten führt, der Streit um ein 46,40 € teures Handy aber dem Mandanten viele Kosten bringt, stellt Kollege Möbius hier fest.

Und schließlich stellte Frau Kollegin Rueber einen neuen Geschwindigkeitsrekord auf, und berichtet hier darüber.

In diesem Sinne…