Sex in Kirche – Polizist suspendiert

Wie der MZ-Online Newsticker heute berichtet, wurde im oberbayrischen Rennertshofen ein Polizist vom Dienst suspendiert, da er in der örtlichen Kirche während einer Rosenkranzandacht auf der Empore mit seiner Freundin lautstark ein Schäferstündchen abgehalten haben soll. Er sei dabei von Zeugen beobachtet und erkannt worden, was den örtliche Pfarrer zu einer Anzeige wegen Störung der Religionsausübung veranlasste.

Quelle: MZ-Online Newsticker