Unnötiger Aufwand

Ich bin wahrscheinlich ein wenig altmodisch, wenn ich selbst in Zivilverhandlungen vor dem Amtsgericht immer noch grundsätzlich in Robe auftrete. Das hat mir von einer Münchner Amtsrichterin auch schon den Spruch “Das ist hier aber nicht üblich” eingebracht. Aber vielleicht beeindruckt es doch den ein oder anderen Gegner.

Diese Woche war jedenfalls der kurze Weg zurück zum Auto, in dem die Robe vor der Verhandlung versehentlich liegen geblieben war, wohl eher unnötig. Gegner kam nicht, nach 10 Minuten war das VU da. Das hätte selbst ich auch ohne Robe machen können.