Wir stehen nicht nur früher auf, wir klagen auch weniger an!

Das ist doch mal was! Sachsen-Anhalt ist das Land der Frühaufsteher! Und auch wenn damit der Tag länger wird, klagen offensichtlich die hiesigen Staatsanwaltschaften immer weniger Straftaten an.

Dies berichtet zumindest das Online-Angebot der Mitteldeutschen Zeituung hier. Und nimmt man den bezeichneten leichten Aufschwung bei den Aufklärungsraten hinzu, hört sich das doch ganz gut an.

Nur der letzte Abschnitt zeigt die Problemfelder: Ermittlungsverfahren wegen Kinderkriminalität (plus 9,7 Prozent), Organisierter Kriminalität (plus 23,3 Prozent) und wegen fremdenfeindlicher Straftaten (plus 35,5 Prozent) klingen nicht ganz so optimistisch.