Mietrecht / Maklerrecht: AG Sangerhausen zur den branchentypischen Nebenleistungen eines Wohnungsmaklers

Es gibt Rechtsstreite, da mag man bei Vorliegen des Urteils laut ausrufen: "Ich hab es ja gleich gesagt!" Die Kläger begehrten von der Beklagten die Rückzahlung des geleisteten Maklerlohns. Sie waren der Auffassung, der Makler sei Verwalter gewesen, so dass er keinen Anspruch auf den Maklerlohn gehabt hätte. Darauf und auf einen angeblich nicht geschlossenen Maklervertrag beriefen sich die Kläger vorprozessual und mit der, wenige Tage vor Eintritt der Verjährung, erhobenen Klage.   ...
More