Facebook darf fremde Freunde nicht mehr finden!

Es klingt einfach: Man gibt Facebook die E-Mail-Adressen von Freunden und Facebook versendet daraufhin eine Einladung an diese Freunde, egal ob bislang schon Facebook-Nutzer oder nicht, und lädt diese ein, auch Facebook-Nutzer zu werden. Einfach, aber nach Auffassung des Bundesgerichtshofes unzulässig (BGH , Urteil vom 14.01.2016 - I ZR 65/14). Dies gilt zumindest, soweit die Einladungsmails an Personen verschickt werden, die bisher nicht Nutzer von Facebook sind. Dann ist die Einladungsmail ...
More

Wettbewerbsrecht: Haftung eines Plattformbetreibers für fehlerhaftes / fehlendes Impressum eines Nutzers

Jeder, der nicht rein privat auf Plattformen wie Facebook, Xing, Twitter, Google+ etc. unterwegs ist, benötigt ein Impressum. Die wenigsten derartigen Kommunikationsplattformen ermöglichen dem Nutzer die einfache Darstellung eines solchen Impressums. In der Regel muss man sich mit externen Links, zusätzlichen Apps oder anderen Maßnahmen um ein darstellbares Impressum kümmern. Denn ohne Impressum drohen dem gewerblichen Nutzer Abmahnungen von Konkurrenten. Nun hat das Oberlandesgericht Düsseld...
More