Primacom / PYUR uneinsichtig

Der ehemalige Kunde eines Kabel-TV-Anschlusses kündigt bei der Primacom, seinem Kabelanbieter, außerordentlich wegen Umzugs. Er erhält zunächst eine Kündigungsbestätigung unter Berücksichtigung der eigentlichen Vertragslaufzeit mit der Ankündigung, dass die außerordentliche Kündigung nach Nachweis des Umzugs in ein nicht versorgtes Gebiet wirksam wird. Mit dieser Bestätigung erhält er alle Daten für die Rücksendung der Hardware. Der Kunde zieht um, übersendet den entsprechenden Nachweis und z...
More