Warum nicht jedes Entfernen vom Unfallort strafbar ist

Bereits vor geraumer Zeit hatten wir an dieser Stelle über einen angeblich unfallflüchtigen Fahrer und den gescheiterten Versuch der vorläufigen Fahrerlaubnisentziehung berichtet. Die zwischenzeitlich (auch schon vor geraumer Zeit) erfolgte Hauptverhandlung ergab für den Angeklagten einen Freispruch, noch bevor alle der möglichen Zeugen überhaupt zum Zuge kamen. Die Kurzzusammenfassung der wesentlichen Bestimmungen Gesetzestextes lautet wie folgt: Ein Unfallbeteiligter, der sich nach eine...
More

Fahrerlaubnisentzug nach Nötigung im Straßenverkehr

Er war ein wenig schnell unterwegs, der Betroffene, als er vor sich einen langsamer fahrenden Pkw hatte. Was dann folgte, waren diverse Nötigungsspielchen: hastige Überholmanöver, Ausbremsen des Gegners, Verhindern eines Überholvorgangs durch Schwenkbewegungen, versuchtes Rammen und Abdrängen. Das große Action-Kino also. Das zog dann auch eine entsprechende strafrechtliche Folge nach sich. Die Verurteilung zur Kenntnis nehmend bat die zuständige Fahrerlaubnisbehörde um die Vorlage eines mediz...
More

Handy, iPad, Diktiergerät – was geht am Steuer eines PKW?

Den meisten dürfte es bekannt sein: Das Telefonieren mit einem Handy am Steuer eines Pkw bringt Ärger mit der Polizei. Aber was ist mit den anderen Funktionen? Was ist mit einem iPad oder einem Diktiergerät? Die Rechtsprechung ist im Hinblick auf die Zusatzfunktionen eines Handys eindeutig. Egal was man mit dem Handy macht, § 23 Abs. 1a StVO schiebt jeglichen Aktivitäten einen Riegel vor. Es ist egal, ob das Handy als Diktiergerät benutzt wird, ob man sich E-Mails runter lädt oder ob das Navi...
More