AG Burg: Abstandsmessung mit VKS 3.0 (3.01) nicht verwertbar

Das AG Burg hat einen von mir verteidigten Mandanten vom Vorwurf der Abstandsunterschreitung freigesprochen, da das Messergebnis nicht verwertbar war. Zum Einsatz kam laut Akte ein VKS 3.0 in der Softwareversion 3.01. Die Messung mit diesem Gerät und dieser Software sei nicht verwertbar, da auch anlassunabhängig Verkehrsteilnehmer aufgezeichnet werden und die Konkretisierung des Tatvorwurfes im Hinblick auf einen Täter erst in der Dienststelle beim Auswerten des Videomaterials erfolgt. Die ve...
More